Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


antwort-versuche

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
antwort-versuche [2020/02/28 15:00]
fritzletsch [Blick nach vorn:]
antwort-versuche [2020/03/11 15:51] (aktuell)
fritz [Beim 34. ZW-Jahrestreffen am 30. April bis 3. Mai 2020 in Bad Homburg]
Zeile 17: Zeile 17:
 http://​www.zukunftswerkstaetten-verein.de/​robert-jungk-leben-fuer-die-zukunft/​ http://​www.zukunftswerkstaetten-verein.de/​robert-jungk-leben-fuer-die-zukunft/​
  
 +[[Community crossover]]
 +von 
 +
 +https://​fritzl.blogspot.com/​2020/​03/​gemeinwohlokonomie-bringt-zukunft-auch.html
 +
 +==== Gemeinwohlökonomie bringt Zukunft - auch zu ZW2020 ====
 +Es gibt schon immer ein Wirtschaften ohne Abzocken:
 +
 +
 +Handwerk war oft nahe dran, aber heutige Kriterien sind höher:
 +
 +
 +Menschenrechte und Mitgestaltung,​ Ökologie und Gleichberechtigung
 +
 +
 +Mitarbeitende werden aktiv beteiligt
 +
 +Wirtschaft neu denken
 +
 +
 +
 +Bildungskreise auch in Bayern:
 +
 +
 +http://​ecogood.org und https://​www.ecogood.org/​de/​bayern/​
 +**
 +Christian Feber kämpft für die Gemeinwohlökonomie**
 +
 +https://​www.ardmediathek.de/​ndr/​player/​Y3JpZDovL25kci5kZS8zYTdjNTc1ZS1lYzBmLTRkZmUtYWE0Ny1kZTIwMTI5MDMwOTE/​christian-feber-kaempft-fuer-die-gemeinwohloekonomie
 +
 +Unternehmen sollen sich für das Wohl der Menschen einsetzen, nicht nur den Profit vor Augen haben. Bei der Gemeinwohlökonomie sollen Unternehmen Punkte für bestimmte Leitwerte bekommen.
 ==== Blick zurück: ==== ==== Blick zurück: ====
  
   * An welchem Punkt stehen wir? (Verortung)   * An welchem Punkt stehen wir? (Verortung)
-    ​Zwischen Einrichtungen und Initiativen,​ zwischen Amateur-Versuchen und Professionalisierung,​  +Zwischen Einrichtungen und Initiativen,​ zwischen Amateur-Versuchen und Professionalisierung,​  
-    zwischen Bewegungen und Berufen, zwischen Real-Life und Internet, zwischen Google-Schulungs- und Werbeveranstaltungen für Ehrenamtliche und Partei-Kongressen mit Vorträgen, zwischen Regional-Entwicklung und Architektur-Beteiligung, ​+zwischen Bewegungen und Berufen, zwischen Real-Life und Internet, zwischen Google-Schulungs- und Werbeveranstaltungen für Ehrenamtliche und Partei-Kongressen mit Vorträgen, zwischen Regional-Entwicklung und Architektur-Beteiligung, ​
  
   * Wie lebt und funktioniert das Netzwerk der Zukunftswerkstätten mit seinen ZW-Treffen? Was motiviert uns und macht unsere Stärken aus? (Wertschätzung)   * Wie lebt und funktioniert das Netzwerk der Zukunftswerkstätten mit seinen ZW-Treffen? Was motiviert uns und macht unsere Stärken aus? (Wertschätzung)
-    ​Eine Gruppe bemüht sich, bereitet vor und moderiert +Eine Gruppe bemüht sich, bereitet vor und moderiert 
-    Eine Teilnehmenden-Menge lässt sich motivieren und freut sich auf Kennenlernen oder Wiedersehen+ 
 +Eine Teilnehmenden-Menge lässt sich motivieren und freut sich auf Kennenlernen oder Wiedersehen
     ​     ​
   * Welche Herausforderungen sehen wir? Was frustriert uns und welche Lösungsansätze nehmen wir wahr?    * Welche Herausforderungen sehen wir? Was frustriert uns und welche Lösungsansätze nehmen wir wahr? 
-    ​Wir altern gemütlich vor uns hin und reisen nicht mehr so gern+Wir altern gemütlich vor uns hin und reisen nicht mehr so gern 
 +    ​
  * (Kritikphase und Wendung)  * (Kritikphase und Wendung)
-    ​wir hatten zu wenig von dem traumhaften Bad Homburg geschwärmt +wir hatten zu wenig von dem traumhaften Bad Homburg geschwärmt 
-    wir hatten zu wenig Berichte geschrieben und keine Erkenntnisse ausgetauscht +wir hatten zu wenig Berichte geschrieben und keine Erkenntnisse ausgetauscht 
-    wir hatten nie eine gemeinschaftliche Austauschform entwickelt ​+wir hatten nie eine gemeinschaftliche Austauschform entwickelt ​
  
 ==== Blick nach vorn: ==== ==== Blick nach vorn: ====
   * Was können wir von heutigen neuen Strukturen der Zusammenarbeit lernen? (Impuls)   * Was können wir von heutigen neuen Strukturen der Zusammenarbeit lernen? (Impuls)
 +Emails kosten uns schon zu viel Zeit
  
-    Emails kosten uns schon zu viel Zeit +Inhaltlicher Austausch bräuchte andere Formen 
-    ​Inhaltlicher Austausch bräuchte andere Formen + 
-    neue Techniken sind zu vielfältig (Sprachnachrichten auf Whattsapp oder Gruppe in wire+neue Techniken sind zu vielfältig (Sprachnachrichten auf Whattsapp oder Gruppe in wire
            
  
-  ​* Wie sieht das ZW-Netzwerk zukünftig aus, in dem die Methode „Zukunftswerkstatt“ angewendet, methodisch weiterentwickelt und die dafür notwendige Haltung/​Spirit gelebt werden kann? + * Wie sieht das ZW-Netzwerk zukünftig aus, in dem die Methode „Zukunftswerkstatt“ angewendet, methodisch weiterentwickelt und die dafür notwendige Haltung/​Spirit gelebt werden kann? 
  
-    ​Grundeinkommen für junge Leute, die es in die Hand nehmen: Bewegungsarbeitende +Grundeinkommen für junge Leute, die es in die Hand nehmen: Bewegungsarbeitende ​    
-     +   ​ 
-     ​ + * Was macht es zu einem lebendig funktionierenden,​ zukunftsweisenden Netzwerk, das uns und andere motiviert? (Visionsphase)
-  * Was macht es zu einem lebendig funktionierenden,​ zukunftsweisenden Netzwerk, das uns und andere motiviert? (Visionsphase)+
    
-    ​Ich bekomme regelmässig spannende Erfolgsmeldungen und freundliche Grüsse ​ +Ich bekomme regelmässig spannende Erfolgsmeldungen und freundliche Grüsse ​
-    Austausch wie über die Zeitschrift http://​contraste.org oder https://​www.graswurzel.net/​gwr/​+
     ​     ​
 +Austausch wie über die Zeitschrift http://​contraste.org oder https://​www.graswurzel.net/​gwr/​
     ​     ​
-  ​* Welche Haltung, Herangehensweisen und Netzwerkstruktur braucht es,  +     
-  * damit niedrigschwellige Teilhabe, basisdemokratische Meinungsbildung und Entscheidung  + * Welche Haltung, Herangehensweisen und Netzwerkstruktur braucht es,  
-  * und ein strukturiertes Miteinander mit Verantwortlichkeiten gelingt? (Umsetzungsphase) + * damit niedrigschwellige Teilhabe, basisdemokratische Meinungsbildung und Entscheidung  
-  * Welche Anregungen gibt uns die noch wenig eingesetzte 4. Phase der Zukunftswerkstatt als permanente Werkstatt für die Umsetzung der erarbeiteten Ideen? (Impuls)+ * und ein strukturiertes Miteinander mit Verantwortlichkeiten gelingt? (Umsetzungsphase) 
 + * Welche Anregungen gibt uns die noch wenig eingesetzte 4. Phase der Zukunftswerkstatt als permanente Werkstatt für die Umsetzung der erarbeiteten Ideen? (Impuls)
   * Was benötigen wir für die konkrete gemeinsame Umsetzung? Wie sehen die nächsten Schritte und Aufgaben aus?   * Was benötigen wir für die konkrete gemeinsame Umsetzung? Wie sehen die nächsten Schritte und Aufgaben aus?
   * Wer kann, möchte und will zukünftig was zum ZW-Netzwerk beitragen? Wie sehen die Rollen und Verantwortlichkeiten aus? Wer kann uns darüber hinaus unterstützen?​   * Wer kann, möchte und will zukünftig was zum ZW-Netzwerk beitragen? Wie sehen die Rollen und Verantwortlichkeiten aus? Wer kann uns darüber hinaus unterstützen?​
Zeile 62: Zeile 96:
 Wir haben Referent*innen im Blick , die uns bei diesen Schritten anregende und hilfreiche Impulse geben können. ​   Wir haben Referent*innen im Blick , die uns bei diesen Schritten anregende und hilfreiche Impulse geben können. ​  
  
-    ​Das macht mich skeptisch: Referent*innen sollen UNS anregen?+Das macht mich skeptisch: Referent*innen sollen UNS anregen?
  
 Wir wissen selbst noch nicht, wohin der Weg führt. Aber wie Robert Jungk schon sagte: „Die Zukunft geht uns alle an!“ Auch in vielen Unternehmen,​ Organisationen und Initiativen wird immer deutlicher, dass es eine tiefgreifende Transformation der Zusammenarbeit braucht. Wir wissen selbst noch nicht, wohin der Weg führt. Aber wie Robert Jungk schon sagte: „Die Zukunft geht uns alle an!“ Auch in vielen Unternehmen,​ Organisationen und Initiativen wird immer deutlicher, dass es eine tiefgreifende Transformation der Zusammenarbeit braucht.
  
 Die junge Generation fragt nach Sinn und fordert Nachhaltigkeit. Lasst uns gemeinsam voranschreiten,​ wie es schon Jungk tat. Lasst uns mit unserer reichen Erfahrung und unseren Visionen das Netzwerk auf neue Füße stellen, neue Wege vorleben und daraus Tatkraft schöpfen – gemeinsam und jeder für sich. Die junge Generation fragt nach Sinn und fordert Nachhaltigkeit. Lasst uns gemeinsam voranschreiten,​ wie es schon Jungk tat. Lasst uns mit unserer reichen Erfahrung und unseren Visionen das Netzwerk auf neue Füße stellen, neue Wege vorleben und daraus Tatkraft schöpfen – gemeinsam und jeder für sich.
 +
 +Ministerpräsident Winfried Kretschmann:​ Zukunftswerkstatt für unser Land
 +https://​www.bwstiftung.de/​die-stiftung/​die-stiftung/​
 +
 +Dann sollten wir uns doch dort ansiedeln?
 +
 +Prinzipien von #​Reinventing #​Organisations von Laloux umzusetzen. http://​bit.ly/​fr20-uc
 +
 +Laloux schreibt, dass nach seinen Forschungen reine Grasswurzelbewegungen nicht erfolgreich sind. 
 +Auszug aus „Reinventing Organizations“ Kap. 3.1 „Notwendige Bedingungen“ Bilder: https://​pbs.twimg.com/​media/​ESMkdl0WoAMp_x5?​format=jpg
  
  
antwort-versuche.1582898409.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/02/28 15:00 von fritzletsch