Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


machno

Nestor Iwanowytsch Machno

* 26. Oktober / 7. November(greg) 1888 † 6. Juli 1934 in Paris war ein ukrainischer Anarchist, der zwischen 1917 und 1921 während des russischen Bürgerkriegs zum Anführer der nach ihm benannten Machnowschtschina, einer anarchistischen Volksbewegung wurde, der es zeitweise gelang, einen beträchtlichen Teil der Ukraine zu kontrollieren. nach https://de.wikipedia.org/wiki/Nestor_Machno

Inspiriert von Michail Bakunin und Kropotkin von den Räte-Gedanken bis zur Frage der besseren Organisierung in einer Plattform

1910 mit 21 Jahren zum Tod verurteilt,

„Durch die Februarrevolution 1917 wurde Machno in Russland befreit. Er kehrte in die Ukraine zurück, wo er im lokalen Umfeld begann, als Vorsitzender des Rayon-Bauern-Komitees und später als Vorsitzender des örtlichen Sowjets die Bauern und Arbeiter zu organisieren.[5]

Durch den Frieden von Brest-Litowsk wurde die Ukraine im März 1918 politisch und ökonomisch von Sowjetrussland getrennt. Bereits vor der Oktoberrevolution von 1917 und vor dem Erlass des Land-Dekrets durch die Bolschewiki kam es so zur Enteignung von Großgrundbesitzern und Unternehmern und zur Errichtung von anarchistischen Kommunen.

Die Machno-Bewegung (genannt: Machnowschtschina) wuchs schnell und hatte das Ziel, eine anarchistische Ukraine zu verwirklichen. Die Anhänger Machnos kämpften mit bis zu 50.000 freiwilligen Partisanen in der Ukraine mit sieben Millionen Einwohnern, in deren bäuerlicher Bevölkerung sie starken Rückhalt hatten.

Die Bewegung Machnos war durch Verwendung von mit Pferden oder Maultieren bespannten (und oft mit Maschinengewehren bestückten) Kutschen und Bauernwagen, den Tatschankas, hoch beweglich. Sie hatten durch ihre Verwurzelung in der bäuerlichen Bevölkerung, den Muschiki, nicht nur deren Unterstützung, sondern auch logistische Vorteile.

Die Pferde wurden bei den Bauern nicht gewaltsam requiriert. Dokumente aus ukrainischen und russischen Archiven, die bisher der Öffentlichkeit nicht zugänglich waren, belegen, dass Machno für eine Bezahlung mit Geld oder Naturalien sorgte.

Die Machnowschtschina konnte sich erfolgreich gegen die Besatzungstruppen der deutschen und österreichischen Mittelmächte sowie gegen die Armeen der Weißen behaupten.“ https://de.wikipedia.org/wiki/Nestor_Machno

Nachwirkung: Auseinandersetzungen in Paris 1927 mit spanischen Anarchisten bis heute https://www.dieplattform.org

machno.txt · Zuletzt geändert: 2022/07/26 10:55 von lenni