Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


angst_essen_seele_auf

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
angst_essen_seele_auf [2022/06/27 21:13]
fritz [Die Aufarbeitung, vor allem in der Justiz, wurde immer verweigert:]
angst_essen_seele_auf [2022/06/27 21:13] (aktuell)
fritz [Der Postfaschismus ist immer noch gut verankert und verdrängt]
Zeile 13: Zeile 13:
 ==== Der Postfaschismus ist immer noch gut verankert und verdrängt ==== ==== Der Postfaschismus ist immer noch gut verankert und verdrängt ====
  
-Eine [[Kultur des Schweigens]] hatte sich über das Land gelegt, als die Entnazifizierung 1950 mit dem Einverständnis der Kirchen, die sich nun auf die Seite der "​unschuldigen"​ Opfer gestellt hatten, im Bundestag verabschiedet wurde, und alle Anwälte, Lehrkräfte,​ Polizisten und Richter ohne Reue wieder in Ämter und Würden, Einkommen und Renten setzte.+Eine **[[Kultur des Schweigens]]** hatte sich über das Land gelegt, als die Entnazifizierung 1950 mit dem Einverständnis der Kirchen, die sich nun auf die Seite der "​unschuldigen"​ Opfer gestellt hatten, im Bundestag verabschiedet wurde, und alle Anwälte, Lehrkräfte,​ Polizisten und Richter ohne Reue wieder in Ämter und Würden, Einkommen und Renten setzte.
  
 Die gesamte Polizeiführung,​ das Bundeskriminalamt waren zu fast 100% aus der SS, und wirkten durch die 1960er Jahre weiter, bildeten aus und sorgten für Nachfolge: Berufsverbote mit Zustimmung der SPD verwehrten allen Mitgliedern der linkeren Gruppen den öffentlichen Dienst von Bahn, Post, in Schulen und Verwaltung. Die gesamte Polizeiführung,​ das Bundeskriminalamt waren zu fast 100% aus der SS, und wirkten durch die 1960er Jahre weiter, bildeten aus und sorgten für Nachfolge: Berufsverbote mit Zustimmung der SPD verwehrten allen Mitgliedern der linkeren Gruppen den öffentlichen Dienst von Bahn, Post, in Schulen und Verwaltung.
angst_essen_seele_auf.txt · Zuletzt geändert: 2022/06/27 21:13 von fritz