Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bewegungen

Bewegungen

wie ich sie selbst erlebt oder erforscht habe … befreiende Pädagogik und Bewusstseinsbildung sowie Lern-Autonomie bei Paulo Freire

Bewegungen zu Themen werden Bewegungen der Bürger. Gewaltfreie Aktion und Kritische Theorie

Bewusstseinsarbeit ist die Nutzung unserer inneren Kräfte, das äußere Geschehen nicht nur über das Denken zu verarbeiten, sondern auch durch eine Integration in unsere körperliche Gestalt, unsere Organe

Bewusstseinsbildung in der Theaterarbeit wirkte auch im REALITÄTSTHEATER am 27.9.2019 im Rathaus München Kleiner Sitzungssaal ab 19h Eintritt frei: Re-Inszenierung eines Gespräches zum Theater der Unterdrückten in Sao Paulo https://t.co/1xjJzt3cXU wie Forumtheater und die Aufstellung von Statuen im Theater der Unterdrückten

gesundheits-bewegungen und Lebensreformer, Psychotherapie und Gestalttherapie bis hin zum kollegialen Austausch und zum http://gestaltnetz.wordpress.com

Wie schnell eine Bewegung auch zur Veränderung führen darf?

Jede Bewegung in #Täuschland hat sofort eine Gegenbewegung hervorgerufen, und die Reaktion hat hierzulande seit 100 Jahren eher mehr Gewalt und Macht entwickelt.

Wir haben noch wirksame Religionen, die aus der Zeit vor 5000 - 2000 Jahren stammen, eine Verweigerung der Aufklärung vor ein paar hundert Jahren, das Niederschiessen der Demokratie-fordernden Studenten 1848 und den kirchlichen Restaurations-Impuls in der nationalen Hetze zum ersten Weltkrieg mit der Hoffnung auf „Reinigung im Blutbad“ … und die Niederschlagung der Arbeiterräte durch die SPD 1919 …

Der Faschismus wollte ein modern-reaktionäres Land, das der Postfaschismus ab den 1950ern zum „Wirtschaftswunder“ brachte: Aufrüstung, Kalter Krieg, Atom und Plastik bescherten uns eine vermeintliche „Machbarkeit“. mucrebellion

Gesundheit, Klima und Wälder sind in der Art nicht machbar, sie sind weit komplexer … und die neuen Bewegungen spielen sehr viel mehr mit den Dimensionen und Widerständen, was die alten Parteisoldat*innen nicht leicht begreifen.

Was bei den internationalen Schüler*innen der Städte an Unruhe auch zu den Eltern transportieren konnte, wird durch die gewaltfreie Bewegung zum Artensterben der XR, Extinction Rebellion mit Blockaden verstärkt: Der Unmut gegen ein ewiges „Weiter so“ des konservativ wählenden Landes wird verstört.

Bewegungen der Jahrzehnte

Neue Soziale Bewegungen sind ein ganzes Forschungsfeld zwischen Sozialer Arbeit und Soziologie, wirken in die Politikwissenschaft und sind von den Wissenschaften um die Kritische Theorie beeinflusst: Psychoanalyse und der Versuch, die Mechanismen des Faschismus in den Menschen zu verstehen:

Auch Wirtschaftswissenschaften und die Auseinandersetzung mit Philosophie im „3.Reich“ und im Kalten Krieg des Westens, in den sowjetisch beeinflussten Staaten und den blockfreien Ländern sind Hintergründe dafür:

  • Die Friedensbewegung begann in der Nachkriegszeit gegen Wiederbewaffnung
  • Die Frauenbewegung wehrte sich gegen die enge Rolle im Postfaschismus der 1950er und 1960er Jahre mit kriminalisierter Abtreibung §218
  • Die Naturschutz-Bewegung
  • Dritte Welt und Eine-Welt-Bewegung thematisierten den fortgesetzten Kolonialismus, und den darin steckenden Rassismus
bewegungen.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/02 17:26 von fritz