Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


community_entwickeln

Community entwickeln: Aus Bewegungen und Initiativen konstante Projekte bauen: https://fritz-letsch.jimdofree.com/community-entwickeln

„community entwickeln“ ist mein Arbeitstitel für ein Projekt mit sehr vielen verschiedenen Akteuren in München, mit denen ich aktuell zu tun habe, um die guten Erfahrungen der forschenden Hochschul-Arbeit auch in den angefangenen Bewegungen zugänglich zu machen:

Grundlagen der Gruppenarbeit und der befreienden Pädagogik, der politischen Arbeit in und mit Gruppen und Kampagnen, in Organisations- und Regional-Entwicklung, mit Community Building, Interviews wie im Community Organizing und Konzeptionen wie Community Development mit allen, auch gewerblichen Akteuren im Umkreis.

Community Building

ABC interkultureller Arbeitsweisen: Kulturen sind begegnende Selbst-Verständnisse

Die Zukunft unseres Landes hängt von einer guten Zusammenarbeit der verschiedenen Kulturen ab: Das Gegeneinander der Parteien und der Besitz- und Einkommens-Schichten, der Konfessionen und mancher Gemeinde-Konkurrenz-Nachbarschaften bis hin zu den schlechten Vorbildern der gewaltsamen NATO-Interventionen zeigt uns wenig gute kulturelle Konflikt-Lösungen.

Anerkennung und Respekt waren dagegen früher immer in der Musik, in der Liebe, in Märchen, bei Reisenden, im Handel, in Berufsgruppen, manchmal innerhalb der Familien und der Verwandtschaft üblich. Stichworte aus meinen Arbeitsbereichen: Mit Links auf https://fritz-letsch.jimdofree.com/community-entwickeln/

  • Anstellung und Arbeit, Begleitung in Abschlüsse und Berufe, EU-Lebenslauf basisfinden
  • Betriebe und Leitungsformen, Gemeinwohl-Ökonomie und GWOE-Bayern
  • Diskriminierung und Grenzverletzungen, ADG und Beratungsstellen wie BEFORE
  • Familien- und Lebensformen, Geschlechter und Konfessionen FORUM
  • Gesundheit und Selbsthilfe, DONNA MOBILE, Frauen- und Männerzentren, SHZ München
  • Kiss Koordinationsstelle Selbsthilfe und Selbstorganisation Regensburg
  • Interkulturelle Kommunikation in Schule und Berufsorientierung, INKOMM
  • Forumtheater und Kommunikations-Festivals Augusto Boal, PAULO FREIRE
  • Kulturgruppen und nationale Vereine, Selbstorganisation, Parteien KOSOVA
  • Kapitalismus, Kolonialismus, Neoliberalismus, Geschichtsbewusstsein, Sozialismus-Ideen und ihre Variationen Anarchismus, Kommunismus, RAETE-Muenchen
  • Lebensstile und persönliche Gemeinschafts-Rollen, Religionen und Moralsysteme ketzerbrevier
  • Mediation wie AKIM, Grenz-Besprechungen und kulturelle Tänze, Rituale und Geomantie
  • Militär und das schlechte Vorbild der gewaltsamen Konfliktlösung, internationale Friedensdienste
  • Politikformen und Parteien, Rechtssysteme und Besitzgrenzen, Almosen, Reichtums-Schere
  • Schule und Lernformen, historische Entwicklungen und Grenzprobleme, Karrieren„
  • Selbstorganisation SHZ russ. / Frauen / Männer / islam. / Stadtteile / Sport / Interessen / Hobbys / Selbstverwaltung, Transition
  • Sexualpädagogik mit allen Schultypen, Gesundheitsamt / Landratsamt / Geflüchtete
  • Streitkultur MEDIATIONS-AUSBILDUNGEN Hausverwaltungen, Genossenschaften
  • Tabus der Kulturen und ihr Umgang mit dem Heiligen / Verbotenen in Geschichten
  • Wohngemeinschaften, Behinderung, Inklusion, Generationen, SUPERVISION
  • Zukunftswerkstatt und Moderationsformen, Versöhnungsprozesse, NETZWERK GEMEINSINN
  • Sie bringen eine oder zwei oder mehr Kulturen mit, haben vielleicht eine persönliche Kultur-Theorie oder bringen schon theoretische Auseinandersetzungen mit Kultur-Theorien mit, die sie in Ansätzen mit Quellen vorstellen.

Community Development

Community Care Ideen zwischen Gewerkschaften und Kirchen-Gemeinden, in Selbstorganisation und Gemeindearbeit, Bewegungen wie Community Radios

Das Netzwerk Gemeinsinn gestaltet folgenreiche Fortbildungen:

Ob öffentlich oder für Fachpublikum, das Training und die öffentliche Veranstaltung Corporate Community Development waren eine sehr erfolgreiche Europa-Premiere vom 07.-09. September 2011.

Wie Corporate Community Development unsere Ballungsräume vor dem sozialen Niedergang bewahrt, konnte unser Gast und Trainer James Capraro aus Chicago an Hand vieler konkreter Beispiele zeigen, und wie sich mit innovativen Methoden Eigeninitative und Selbsthilfe der Zivilgesellschaft auch bei uns mobilisieren lassen – Wider den Burnout von Fachkräften und engagierten Bürgern

Community organizing - die Anfänge

Gemeinschaften organisieren - Zivilgesellschaft organisieren Community organizing bringt Stadtteile dazu, selbst Verantwortung zu übernehmen, Zivilgesellschaft wäre ein nächstes Ziel, wenn die Parlamente und Parteien versagen.

1) Community organizing

Community organizing brachte Barack Obama ins Präsidentenamt, er war früher drei Jahre als Organizer in Chicago tätig. In Deutschland werden in einigen ersten Nachbarschaften entsprechende Prozesse erfolgreich Der amerikanische Versuch, über das CO1

2) Zivilgesellschaft und Bürgergesellschaft

Zivilgesellschaft bei Gramsci Zivilgesellschaft Harare

3) Selbstorganisationen in München

Selbsthilfezentrum Netzwerk Selbsthilfe BED Green City Flüchtlingsrat Caritas und andere Verbände

4) CO und Soziale Arbeit

Ausbildung und Differenz in der Praxisanforderung

5) Hochschule und Selbstorganisation

Fachschaft und Gremien?

community_entwickeln.txt · Zuletzt geändert: 2021/10/17 17:34 von chromedaa