Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


demokratische_schule

Krautreporter: Wo wir die Demokratie verlernen? In der Schule!

https://krautreporter.de/3184-wo-wir-die-demokratie-verlernen-in-der-schule

„Das Gefühl, gegenüber „denen da oben“ machtlos zu sein und mit Wahlen sowieso nichts ändern zu können, haben wir allerdings alle bereits früh gelernt: in der Schule.

Dabei wird den Schulen (zu recht!) eine entscheidende Rolle zugesprochen, uns politisch zu bilden. Deshalb ist die erste Forderung nach jeder großen Querdenker-Demonstration, jedem Angriff auf gewählte Politiker:innen, jedem unerwartet guten Abschneiden der AfD oder jedem Fall von Antisemitismus: Wir brauchen mehr Demokratiebildung in den Schulen! Das sichert zustimmendes Kopfnicken von allen Seiten (außer von rechts).

Die Forderung ist natürlich richtig. Das Problem: Kaum etwas in deutschen Schulen ist so verlogen wie unser halbherziger Versuch, den Jugendlichen demokratisches Verhalten beizubringen. Sie lernen, wie der Bundestag zusammengesetzt ist. Aber nicht, dass ihre Stimme wichtig ist, dass sie ihre Schule (ihre Stadt, ja, sogar ihr Land!) verändern können (und wie). Die gute Nachricht: Es braucht keine großen Reformen oder Unmengen an Geld, um das zu ändern – die Schulen könnten sofort damit anfangen.“

Gunther Schmidt: „Demokratische Hypnotherapie“

mit Klient*innen als den eigentlichen Therapeut*innen und als kompetente „Vorgesetzte“ in einer transparenten Hypnotherapie mit Würde und Autonomie-Stärkung - ein Beispiel, wie in beruflichen Bereichen, die bisher sehr stark direktiv gearbeitet haben, die Wahrnehmung des eigenen Tuns kritischer reflektiert wird.

Denkstrukturen der Führung und der Selbstorganisation

Führung und Selbstorganisation scheinen Gegensätze zu sein, und wir brauchen einen Blick auf unsere erlernten Denk-Strukturen:

David Graeber: Anfänge

https://www.deutschlandfunk.de/david-graebers-vermaechtnis-ueber-herrschaftskonzepte-100.html

weiteres Material:

Kollektivistischer Anarchismus - Wikipedia

Der Kollektivistische Anarchismus (auch als Anarchokollektivismus bekannt) ist eine von Michail Bakunin geprägte sozialistische Strömung des Anarchismus, welche die Abschaffung des Staates und de…

https://de.wikipedia.org/wiki/Kollektivistischer_Anarchismus

Parecon - Wikipedia

Parecon (Abkürzung für Participatory Economics, zu deutsch etwa Mitbestimmungs-Wirtschaftssystem) ist ein Vorschlag für ein Wirtschaftssystem, das auf dem Grundsatz aufzubauen versucht, dass jed…

https://de.wikipedia.org/wiki/Parecon

Gerhard Senft - Zum Verhältnis von Anarchismus und Ökonomie

Kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges erschien das Buch des bekannten Wirtschaftsforschers Friedrich August Hayek „The Road to Serfdom„ („Der Weg zur Knechtschaft“), das er den „Sozialist…

https://anarchismus.at/texte-anarchismus/alternative-oekonomie/

demokratische_schule.txt · Zuletzt geändert: 2022/04/10 01:58 von lenni