Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


freire-boal

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
freire-boal [2021/03/02 21:00]
fritz [Theorie sucht nach der Quelle, die Praxis nach dem Ziel]
freire-boal [2021/03/02 21:10] (aktuell)
fritz [Brecht'sche Ansätze über Freire]
Zeile 53: Zeile 53:
 ===== Theorie sucht nach der Quelle, die Praxis nach dem Ziel ===== ===== Theorie sucht nach der Quelle, die Praxis nach dem Ziel =====
  
 +**[[Bert Brecht]] sah seine Inszenierungen im Sinne der [[Aufklärung]]**,​ nicht der Ablenkung: Ein Beispiel sei das "​Brecht-Licht",​ das eine Szene gleichmäßig ausleuchtet,​ das Gesamt-Geschehen durchsichtig macht, statt hinter Kulissen und Vorhängen diffuse Verwicklungen zu konstruieren.
 +
 +Die Lehrstücke waren zur Ausbildung der Schauspielenden gedacht, die richtigen Fragen zu stellen, statt die überzeugendsten Gefühle und Stimmen zu präsentieren,​ damit das Denken der Zusehenden möglich bleibt.
 ==== Theater vor der Aufklärung ==== ==== Theater vor der Aufklärung ====
  
-Illusionstheater mit Kulissen und Schminke wollte nach der griechischen Tragödie mit Chören etc. den Spannungsbogen vom Prolog bis zu einem moralischen Ende spannen, ​+Illusionstheater mit Kulissen und Schminke wollte nach der griechischen Tragödie mit Chören etc. den Spannungsbogen vom Prolog bis zu einem moralischen Ende spannen, ​wie auch heute noch Hollywood-Filme ein **"​happy end"** versprechen,​ wie inzwischen auch eine Klopapier-Marke benannt ist.
  
 ==== Brecht'​sche Ansätze über Freire ==== ==== Brecht'​sche Ansätze über Freire ====
  
-[[Augusto Boal]] bricht im Forumtheater den Spannungsbogen am höchsten Punkt und fordert zum [[Dialog]] auf dem Weg zu gemeinschaftlich gut befundenen Lösungen. ​   ​ +**[[Augusto Boal]] bricht im [[Forumtheater]] den Spannungsbogen** am höchsten Punkt und fordert zum [[Dialog]] auf dem Weg zu gemeinschaftlich gut befundenen Lösungen. ​   ​
  
 +Die Joker-Figur führt das Gespräch mit der Forum-Gruppe und dem Publikum in offener Weise: ​
 +  * Seid ihr zufrieden? ​
 +  * Wollt ihr euch noch besprechen? ​
 +  * Wer möchte eine andere Lösung? ​
 +  * Magst du spielen? ​
 +  * was hat sich geändert?
freire-boal.1614715240.txt.gz · Zuletzt geändert: 2021/03/02 21:00 von fritz