Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hochschule_der_demokratie

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
hochschule_der_demokratie [2021/04/16 16:13]
fritz
hochschule_der_demokratie [2021/04/26 12:17] (aktuell)
fritz [Bündnis zur Erneuerung der Demokratie]
Zeile 1: Zeile 1:
 Die bisherigen "​Schulen der Demokratie"​ erzählten uns von Parteien und Bürgerbeteiligung. Die bisherigen "​Schulen der Demokratie"​ erzählten uns von Parteien und Bürgerbeteiligung.
  
-Wir brauchen nun eine **[[Hochschule der Demokratie]]**+Wir brauchen nun eine **[[Hochschule der Demokratie]]**, die aus den sozialen Bewegungen und der sozialen Arbeit weiter denkt zu [[Bewusstseinsbildung]] in politischer Macht, bürgerlichen Rechten und [[Ermächtigung]] 
 + 
 +Die Tafeln sind / waren eine Hilfsorganisation ohne innere soziale Organisation und rechtliche Sicherung, die Verteilung der Reste der Supermärkte im Mistloch der Gnade (Pestalozzi) * 
 + 
 +===== Anstoß und Ausgangslage ===== 
 +Gesundheitsläden und Selbsthilfe als Bewegung vor 40 Jahren reflektieren,​ einen neuen Anfang für aktuelle Verbreiterung aus den professionellen Behinderungen finden. 
 + 
 +[[Soziale Arbeit]] hängt, wie ihre schlechte Bezahlung, an den alten Strukturen der Hilfe, Kirchen und Frauen-Hilfsberufe,​ Wohlfahrts-Organisationen der institutionellen und Selbst-Ausbeutung. 
 + 
 +In ihren **Hilfen** ist die **[[Selbstorganisation]]** bisher nicht eingeplant. 
 + 
 +==== Bündnis zur Erneuerung der Demokratie ==== 
 +Das [[BED]] war eine bunte Arbeitsgruppeüber etliche Jahre, die 2005 bei der BUGA, der Bundesgartenschau in Riem ihre meisten öffentlichen Auftritte hatte, aber vorher durchaus spannende Runden und Pressekonferenzen mit **[[Hildegard Hamm-Brücher]]** und ihrem Umkreis. 
 + 
 +Das [[Debattieren]] war aber auch auf Streetlife-Festivals zu erleben, auch in Verbindung mit den studentischen Projekten dazu. 
 + 
 +Ein besonderer Erfolg war ein Stadtrats-Beschluß 2007, auf dem bisherigen "​[[Marienhof]]",​ nach der Baustellen-Zeit dann hoffentlich schon auf dem [[Kurt Eisner]]-Platz,​ einen guten Ort zum öffentlichen Debattieren zu schaffen.
  
 ===== Für Gesundheit selber sorgen? ===== ===== Für Gesundheit selber sorgen? =====
Zeile 7: Zeile 23:
 ein Projekt zum Geburtstag **[[Augusto Boal]]s**: ein Projekt zum Geburtstag **[[Augusto Boal]]s**:
  
- In zwei Artikeln ​feiert Wolfgang Goede die Selbsthilfe- Bewegung, die er selbst als enorm hilfreich erlebt hatte, als Wissenschafts-Journalist kennt er auch die oft schwerfälligen Systeme unserer Hochschul-Landschaft,​ die Adorno längst als „Halbbildung“ - nur für berufliche Qualifizierungen - eingeschätzt hatte.+In zwei Artikeln ​feiert [[https://​www.esof.eu/​en/​speakers/​speakers-details/​wolfgang-goede.html|Wolfgang Goede]] die Selbsthilfe- Bewegung, die er selbst als enorm hilfreich erlebt hatte, als Wissenschafts-Journalist kennt er auch die oft schwerfälligen Systeme unserer Hochschul-Landschaft,​ die Adorno längst als „Halbbildung“ - nur für berufliche Qualifizierungen - eingeschätzt hatte. 
 + 
 +===== Zivilgesellschaft in einer Zuviel-Gesellschaft?​ =====
  
 +Die damals kaiserlich- & Königlich genehmigten Parlamente wurden nach den niedergeschlagenen [[Rätezeit| Revolutionen]] zur höchsten Form der Demokratie erklärt, aber es wurde weder weiter gedacht noch das Volk befragt: Auch nicht nach dem "​Anschluß"​.
 ==== Eine wirkliche UNI-VERSI-TÄT ​ ==== ==== Eine wirkliche UNI-VERSI-TÄT ​ ====
  
Zeile 56: Zeile 75:
 ==== Klare Unterscheidung der Beteiligung,​ Gerechtigkeit und Macht ==== ==== Klare Unterscheidung der Beteiligung,​ Gerechtigkeit und Macht ====
  
-Unsere Kulturen leiden unter der idealistischen [[Schwurbel|Verschwurbelung]] von Ehrenamt, Engagement und der mangelhaften Verantwortung von finanziellen,​ politischen und strukturellen Gewalt und Macht.+Unsere Kulturen leiden unter der idealistischen ​**[[Schwurbel|Verschwurbelung]]** von Ehrenamt, Engagement und der mangelhaften Verantwortung von finanziellen,​ politischen und strukturellen Gewalt und Macht.
  
 Den Fluss nennt ihr gewalttätig,​ aber nicht die Ufer, die ihn begrenzen? Das Bewusstsein für die Vermarktung unserer Häuser und Städte, unserer Lebensgrundlagen und Gesundheitsvorsorge wächst mit den Masken-Skandalen und Impfstoff-Politiken,​ aber was kommt außer sinkender Wahlbeteiligung?​ Wir brauchen neue Lernstrukturen,​ eine Hochschule der Demokratie. Den Fluss nennt ihr gewalttätig,​ aber nicht die Ufer, die ihn begrenzen? Das Bewusstsein für die Vermarktung unserer Häuser und Städte, unserer Lebensgrundlagen und Gesundheitsvorsorge wächst mit den Masken-Skandalen und Impfstoff-Politiken,​ aber was kommt außer sinkender Wahlbeteiligung?​ Wir brauchen neue Lernstrukturen,​ eine Hochschule der Demokratie.
Zeile 72: Zeile 91:
 Die [[Ästhetik der Unterdrückten]],​ den Kritischen Blick der Beteiligten auf ihre eigene Welt-Wahrnehmung,​ werden wir für unsere zukünftige Gesundheit brauchen. https://​selbstorganisation-muc.blogspot.com/​2021/​03/​selbsthilfe-aus-der-gesundheitsladen.html Die [[Ästhetik der Unterdrückten]],​ den Kritischen Blick der Beteiligten auf ihre eigene Welt-Wahrnehmung,​ werden wir für unsere zukünftige Gesundheit brauchen. https://​selbstorganisation-muc.blogspot.com/​2021/​03/​selbsthilfe-aus-der-gesundheitsladen.html
  
 +Erster Entwurf https://​selbstorganisation-muc.blogspot.com/​2021/​03/​selbsthilfe-aus-der-gesundheitsladen.html
 Mit Bildern auf http://​netzwerk-gemeinsinn.org/​selbsthilfe-aus-…fuer-die-zukunft für das Uni Mannheim Symposium Online, 13. Mai Mit Bildern auf http://​netzwerk-gemeinsinn.org/​selbsthilfe-aus-…fuer-die-zukunft für das Uni Mannheim Symposium Online, 13. Mai
 +
 +Bürgerrat als Anfang https://​youtu.be/​l-pKnBifqg0 und https://​www.youtube.com/​watch?​v=jwxuob7Ex-4
 +
 + **Die ständigen Lockerungen und Finanz-Versprechen** wirken auf mich wie das „Mistloch der Gnade*“, das die Almosen-gewährenden Regierungen mehr pflegen als die Gerechtigkeit,​ was ihnen mit Aufdeckung der Korruption, der Privilegien und des Rassismus um die Ohren fliegt, den auch die zum Bürgerkrieg hoch gerüstete Polizei hat sich mit den bezahlten und öffentlichen Medien zum Büttel gemacht, die HERRSCHENDE Ordnung zu verteidigen.
 +
 +* Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827) gab eine prägnante Erklärung: **»Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechts im Mistloch der Gnade.«** Der Aufklärer, Pädagoge und Sozialreformer in einer Zeit der autoritär-militaristischen und religiösen Schulen von Bibel und Gehorsam wurde zum frühen Mythos erneuernder Pädagogik. [[start]]
hochschule_der_demokratie.1618582439.txt.gz · Zuletzt geändert: 2021/04/16 16:13 von fritz