Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kritischetheorie

Kritische Theorie

ist - was in Täuschland lange als „Frankfurter Schule“ bezeichnet wurde, die konsequente Art des Weiterdenkens von Erkenntnissen des Marxismus und der Psychoanalyse in der Nachkriegszeit, in der hierzulande der Kalte Krieg und der Postfaschismus herrschte.

In anderen Kontinenten und Ländern breiteten sich die Ideen der Aufklärung, des Materialismus und der Psyche in den Künsten anders aus: Malerei und Theater, Kino und Musik bekamen international Weite.

Täuschland hat sich bis heute auf alte Schlager und auf US-amerikanische Importe festgelegt, die NATO schreibt unsere außenpolitischen Nachrichten … und der militärpolitische Komplex beherrscht uns.

Solche Gedanken entstehen in der KritischeTheorie und werden vom hiesigen Idealismus immer relativiert: Die Lobby-Demokratie ist zwar offensichtlich, aber wir bewahren Sprachregelungen.

Marxismus

Es reicht, das Leben der armen Menschen zu betrachten, und die Situation ernst zu nehmen, statt sie mit Idealismus und Hilfsprojekten sofort zu relativieren …

Psychoanalyse

Während im Dritten Reich die Rassenkunde als Eugenik in der Medizin den bis heute gängigen Rassismus verankerten,

wirkte in anderen Kulturen die Psychoanalyse und die daraus folgenden Ableitungen von Gestalttherapie bis zu den humanistischen Methoden von Körperarbeit wie zum Beispiel von Lowen in die kulturelle Arbeit

Andere Kulturen

In den südamerikanischen Ländern war bei den aufgeklärten Menschen zum Beispiel neue Musik und Malerei, Reformpädagogik und die neuen Theaterformen wie von Bert Brecht und Erwin Piscator aufmerksam aufgenommen worden und in die eigene Situation übertragen worden.

Aufklärung im Judentum

Gustav Landauer und Kurt Eisner, Erich Mühsam und der Rückfall in den nationalistischen Zionismus

Aufklärung im Islam?

Da würde ich mich gerne belehren lassen, doch war die Ausgangslage für lange Zeit keine ja keine vordergründig religiöse Herrschaft, wie sie nun in vielen Regionen entstanden ist …

kritischetheorie.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/18 21:35 von fritzletsch