Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


selbsthilfe

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
selbsthilfe [2021/04/16 17:07]
fritz
selbsthilfe [2021/08/22 14:51] (aktuell)
fritz [Als die WHO noch ein reines UN-Projekt war ...]
Zeile 1: Zeile 1:
-Am meisten bekannt ist die [[gesundheit und selbsthilfe|Gesundheits-Selbsthilfe]],​ weit weniger bekannt die [[soziale Selbsthilfe]],​ die aber jetzt um so wichtiger wird: Wie organisieren wir uns in Nachbarschaften und politischen Themen, wenn die vorgebliche Demokratie des bisherigen Parlamentarismus ausverkauft ist?+Am meisten bekannt ist die **[[gesundheit und selbsthilfe|Gesundheits-Selbsthilfe]]**, weit weniger bekannt die [[soziale Selbsthilfe]],​ die aber jetzt um so wichtiger wird: Wie organisieren wir uns in Nachbarschaften und politischen Themen, wenn die vorgebliche Demokratie des bisherigen Parlamentarismus ausverkauft ist? 
  
 +===== Wir hatten viel mehr Hoffnung =====
 +
 +Für eine **"​Demokratie der Gefühle"​** spricht sich Josef Früchtl an der Uni Amsterdam aus, Ein ästhetisches Plädoyer. ​
 +
 +Die Hoffnung hatte natürlich auch Gegenspieler,​ wie die Verzweiflung und Wut im Punk, aber das war auch befreiend. Nie hatten wir gedacht, dass die behäbigen bayrischen Glaubens-, Himmel- und Kirchen-gedämpften Beamtenstrukturen in den Provinzen so kapitalistisch und reaktionär durchseucht bleiben könnten, dass uns so ewig die Geschäfte aus den Burschenschaften und der Jungen Union in der CSU beherrschen.
 +
 +Die hauseigene Journalist*en-Ausbildung der Hanns-Seidl Stiftung (früher Wildbad Kreuth, heute Kloster Banz) hatte bis in alle Medien hinein gewirkt, nicht zuletzt auf den ultra-katholischen Laschet, der in München mal Privatsender-Mitarbeiter war ...
 +
 +==== Als die WHO noch ein reines UN-Projekt war ... ====
 +
 +gab es in München ab 1986 ein Projekt "​Gesunde Städte",​ in dem viele Einrichtungen und Initiativen mitarbeiteten und gesunde Projekte wie anderes Krankenhaus-Essen und in Kitas etc. in Gang setzten. **http://​fairmuenchen.de/​muenchner-initiativen
 +**
 +==== Das Gesunde-Städte-Projekt und das Gesunde-Städte-Netzwerk ====
 +
 +
 +**später: dialog-Projekt**
 +für die verbesserte Zusammenarbeit der Ärztlichen Organisationen mit der **[[Selbsthilfe]]**,​ früher behindert durch die [[Kritik]] an den "​weissen Göttern",​ an den hierarchischen Strukturen der Kliniken und Krankenhäuser aus der [[Gesundheitsladen]]-Bewegung;​ teilfinanziert von der forschenden Pharma, die gerne kostenlos unsere Daten verwaltet hätte. ​
 +==== Bündnis zur Erneuerung der Demokratie ====
 +Durch [[Debattieren]] wie im [[BED]] und dem [[Community Organizing]] im **http://​gemeinsinn-netzwerk.org** haben wir in verschiedenen Ebenen der beruflichen [[Selbstorganisation]] und Fortbildung zum [[Community Organizing]] gemeinschaftlich an Wegen gearbeitet, der **[[Angst]]** in der Gesellschaft zu begegnen.
 +
 +Die bisherigen "​Schulen der Demokratie"​ erzählten uns von Parteien und Bürgerbeteiligung.
 +
 +Wir brauchen nun eine **[[Hochschule der Demokratie]]**,​ die aus den sozialen Bewegungen und der sozialen Arbeit weiter denkt zu [[Bewusstseinsbildung]] in politischer Macht, bürgerlichen Rechten und [[Ermächtigung]]
 ===== Für Gesundheit selber sorgen? ===== ===== Für Gesundheit selber sorgen? =====
  
Zeile 34: Zeile 57:
 ==== Die gesamte Studie ist erschienen unter => ==== ==== Die gesamte Studie ist erschienen unter => ====
  
-https://​www.ssoar.info/​ssoar/​bitstream/​handle/​document/​68058/​ssoar-2020-goede-Tandems_of_lay_experts_and.pdf+https://​www.ssoar.info/​ssoar/​bitstream/​handle/​document/​68058/​ssoar-2020-goede-Tandems_of_lay_experts_and.pdf ​(in english) ​
  
-Dazu hat die Uni Mannheim/Lehrstuhl Psychologie im Mai 21 zu einem Online Symposion eingeladen. ​+Sie erläutert ​die Entstehung und Rolle der Selbsthilfe im Tandem der Zusammenarbeit von Betroffenen und Experten, vor allem am Beispiel der Münchner Angstselbsthilfe,​ die durch gute Streuung zur Deutschen Angstselbsthilfe mit einer eigenen Zeitschrift führte: https://​www.angstselbsthilfe.de/​wp-content/​uploads/​2016/​01/​130.pdf und https://​www.spiegel.de/​spiegel/​print/​d-13692866.html sowie https://​en.wikipedia.org/​wiki/​Theme-centered_interaction 
 + 
 +Die Uni Mannheim ​am Lehrstuhl Psychologie ​hat im Mai 21 zu einem Online Symposion eingeladen. ​https://​www.uni-mannheim.de/​news/​symposium/​ 
 + 
 +Hier meine ersten Ideen, sie werden als Ausführungen noch bearbeitet: **[[Gesundheit und Selbsthilfe]]**
 https://​selbstorganisation-muc.blogspot.com/​2021/​03/​selbsthilfe-aus-der-gesundheitsladen.html https://​selbstorganisation-muc.blogspot.com/​2021/​03/​selbsthilfe-aus-der-gesundheitsladen.html
  
Zeile 48: Zeile 75:
 So ist gewährleistet,​ dass die beratende Beteiligung in allen Regionen die Vielfalt der Selbsthilfegruppen widerspiegelt. https://​www.shz-muenchen.de/​fileadmin/​shz/​downloads/​einBlick/​Einblick_2020-4.pdf So ist gewährleistet,​ dass die beratende Beteiligung in allen Regionen die Vielfalt der Selbsthilfegruppen widerspiegelt. https://​www.shz-muenchen.de/​fileadmin/​shz/​downloads/​einBlick/​Einblick_2020-4.pdf
  
-Die bisherigen "​Schulen der Demokratie"​ erzählten uns von Parteien und Bürgerbeteiligung.+[[Angst]]-Erkrankungen haben oft Quellen in den Generationen vor uns, die ja auch schreckliches erlebt haben können, von dem sie lieber nicht sprachen oder sich zum Selbstschutz gar nicht mehr erinnern konnten. 
 + 
 + 
 +==== Die bisherigen "​Schulen der Demokratie"​ erzählten uns von Parteien und Bürgerbeteiligung. ​==== 
  
 Wir brauchen nun eine **[[Hochschule der Demokratie]]** Wir brauchen nun eine **[[Hochschule der Demokratie]]**
  
selbsthilfe.1618585647.txt.gz · Zuletzt geändert: 2021/04/16 17:07 von fritz